Suche
  • River Life

Saisonauftackt in Montelibretti

Aktualisiert: 17. Mai


Das erste Mal nach Draussen ging es in Montelibretti. Wir fuhren schon vom Montag auf Dienstag nach Italen um den Pferden nach der langen Reise etwas Anklimatisierungszeit zu geben. Das Wetter war vom Anfang bis zum Ende toll, es war sonnig aber noch nicht zu warm.


Donqui und Game Boy waren dabei um eine Runde im 2*S zu drehen und Fairy hatte ich in der 3*S.

Die Dressur von Donqui war sehr gut und wir erhielten das erste Mal von einem Richter die 70%. Vom Zweiten waren es etwas über 66, doch das gab ein gutes Ergebnis von über 68%. Game Boy benahm sich für seine Verhältnisse erstaunlich ruhig und lief ein tolles Ergebnis von über 66%. Fairy traf es etwas ungünstig, da am Nachmittag, nicht weit vom Dressurviereck Baggerarbeiten verrichtet wurden.


Im Gelände stellte sich Donqui sehr gut an, er marschierte ohne Probleme durch das Gelände und nahm nur ein paar Punkte für Zeit nach Hause. Game Boy drehte eine makellose Runde und blieb in der Zeit auf seinem Dressurresultat. Fairy war wieder eine Klasse für sich und drehte eine saubere Runde im Gelände. Da es der Anfang der Saison ist, habe ich sie noch nicht sehr gepusht. Keiner in der 3*S war in der Zeit ins Ziel geritten, doch als 3.-Schnellste konnten wir uns locker zufriedengeben.

Im abschliessenden Springen fehlen mir fast die Worte. Keins meiner Pferde berührte auch nur eine Stange und so drehten wir 3 saubere 0 Fehler Runden.


Für Game Boy reichte es sogar noch für eine Klassierung.




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Exakt! Spontan hatten wir die Idee nach Thayngen an die Dressurprüfung zu fahren, um nochmals in einem Viereck zu reiten. Freestyle war mit mir das zweite Mal in einem Dressurviereck unterwegs, deshal

Nach unserem Saison Auftakt in Montelibretti war es nun so weit, dass ich nach Deutschland an den schönen Chiemsee durfte, um eine Woche besser Dressurreiten zu lernen. Ich durfte eine Woche auf dem s

Kaum zu Hause von Deutschland ging es einen Tag später schon nach Frauenfeld ans CC. Am Samstag mit dabei waren Bunny für sein erstes ganzes Military wie auch Donqui für seinen Dressurteil. Bunny war